So funktioniert's

 

 

 

Ein Geschenk aus Worten ist individuell und persönlich. Sie bringen Beobachtungen, Erinnerungen und Wünsche ein.

Auf dieser Grundlage entsteht ein Unikat.

 



1. Erstkontakt

Rufen Sie uns an! Im Gespräch klären wir, zu welchem Anlass Sie ein Geschenk aus Worten planen und wann es spätestens vorliegen muss. Sie sagen uns, ob Sie eher an ein öffentliches oder an ein privates, stilles Geschenk denken. Und wir sprechen über Umfang, Kosten und mögliche Zusatzleistungen durch Kalligrafen, Grafikdesigner oder Illustratoren. 

 

Dann vereinbaren wir einen Termin für das kostenpflichtige Informationsgespräch. Dieses Gespräch kann persönlich oder am Telefon stattfinden. Rechnen Sie mit ein bis zwei Stunden.


2. Info-Gespräch

Hier geht es um den Menschen, den Sie beschenken wollen. Und es geht um die Beziehung zwischen Ihnen beiden. Was macht den Menschen aus? Was macht ihn für Sie so besonders? Details sind jetzt wertvoll.


3. Angebot

Wir entwickeln eine Idee zur Darstellungsform, zur sprachlichen Form und zur Gestaltung. Erst so können wir die Kosten berechnen bzw. veranschlagen.


4. Auftrag

Sie entscheiden, ob Sie mit der Idee, die wir für Sie ausgearbeitet haben, und mit den Konditionen einverstanden sind. Sie erteilen uns den Auftrag.


5. Freigabe

Bevor wir den fertigen Text gestalten, bekommen Sie ihn zum Lesen.


6. Gestaltung

Wenn Sie den Text freigegeben haben, gestalten wir ihn wie von Ihnen beauftragt.