selbst ist der mensch

 

Die eigene Kreativität entdecken. Mit Sprache spielen. Hinter die Kulissen des Schreib-Handwerks schauen. Vorträge und Workshops vermitteln Know-how und machen auf lustvolle Weise erfinderisch. Ein ANDERES Geschenk aus Worten. 

 


Vortrag: Die eigene biographie schreiben


Zerfleddertes Buch aus Ziegel, Ausstellungsobjekt in Vitrine, CvO-Universität Oldenburg
BuchOBJEKTE: Doris Reske, Uni Oldenburg – © Foto: Laelia Kaderas

Dauer: ca. 1 Stunde

Termin nach Absprache

 

 

 

Was Sie bedenken sollten,

bevor Sie zu schreiben beginnen

 

Schreiben ist ein wirkungsvoller Weg, um das eigene Leben zu ordnen. Da kann es sinnvoll sein, nur für sich selbst zu schreiben – ohne Rücksichten auf mögliche Leser. 

 

Wer seine Lebensgeschichte aber für die Kinder und Enkel oder eine größere Öffentlichkeit aufzeichnet, sollte andere Maßstäbe anlegen. Beim Strukturieren. Beim Schreiben. Beim Gestalten. Von Anfang an.

 

Übrigens: Der Vortrag richtet sich auch an Menschen, die ihre Erlebnisse lieber erzählen als zu Papier bringen.

 

So könnte erzählte Lebensgeschichte als Buch aussehen

 


workshop: Formulieren mit format

Postkartenschreiben im Café
Altmodisch oder kultig? – © Alan Rainbow / pixelio.de

Wohnzimmer-Workshop. Dauer: 4 Stunden

Den Termin legen die Teilnehmer fest

 

 

Die Postkarte

Übungsort für schlankes Schreiben

 

Postkarten sind mehr als ein Relikt aus prädigitaler Zeit. Postkarten haben Format. Genau das richtige Format nämlich, um das Wesentliche auf wenige Worte zu beschränken. Das ist höchste Schreibkunst.

 

Entdecken Sie das Potenzial handgeschriebener Karten! 

 

Und: Entdecken Sie mit uns zusammen ein Veranstaltungsformat, das unter Musikern, Autoren, Schauspielern und anderen Kreativen längst ihre Nische gefunden hat: Wohnzimmer-Veranstaltungen.

 

In privaten Räumen nähern wir uns vier Stunden lang dem Wesen der Postkarte, vor allem aber dem Wesen von Worten. Idealerweise finden sich kleine Gruppen von bis zu sechs Personen zusammen. Die Workshop-Gebühr wird auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umgelegt.

 


Workshop: Limericks, Story in fünf zeilen

KUNST in Pappbuchstaben
Kleine Kunst ganz groß. – © Laelia Kaderas

Kurz-Workshop. Dauer: 1,5 Stunden 

Termin nach Absprache

       

Limericks

Story in fünf Zeilen    

      

Limericks sind kurze, scherzhafte Gedichte. Sie erzählen eine Mini-Geschichte in Versform. 

    

Im Workshop „Limericks – Story in fünf Zeilen“ lernen Sie die Regeln kennen und dichten selbst kleine Geschichten. Der Kurs ist für Erwachsene und für Kinder ab zehn Jahren geeignet.

 

Sie können einen Einzel-Workshop buchen oder sich als Familie oder Gruppe anmelden. Die Workshop-Gebühr wird auf die Zahl der Teilnehmer umgelegt. Ort und Zeitpunkt bestimmen Sie.